Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des zeusgrillrestaurant-do.de, Kaiserstr. 95, 44135 Dortmund, Einzelunternehmen

Vertragsgegenstand

Die Nutzung dieses Internet-Angebotes erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Durch die Nutzung unserer Webseiten bestätigt der Nutzer, dass er die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, akzeptiert und zur Kenntnis genommen hat.
Die Nutzung unseres angebotenen Dienstes ist für jeden Nutzer kostenlos.
Ein Vertragsabschluss über eine Warenbestellung kommt ausschließlich zwischen zeusgrillrestaurant-do.de(hier auch Restaurant genannt)und dem Endkunden(hier auch Besteller genannt) zustande.
Die Bestellung des Endkunden auf der Restaurant-Webseite, soll, als verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss gelten.
Der Kaufvertrag zwischen dem Restaurant und dem Endkunden kommt zustande, sobald das Restaurant eine Bestellbestätigung samt AGBs , an die, bei der Bestellung des Endkunden angegebenen Emailadresse übersendet.
Die Auslieferung einer Bestellung erfolgt ausschließlich nur zu den auf den Webseiten angegebenen Liefergebieten, Mindestbestellwerten und Postleitzahlengebieten.Bei Abweichung einer Bestellung von diesen Bedingungen, wird die Auslieferung ohne Angabe eines Grundes verweigert werden.
Der Endkunde verpflichtet sich für einen gesetzgemäßen Ablauf der Bestellung. Hinsichtlich der erforderlichen Angaben zur Bestellung, der Wahrheit entsprechend, gewissenhaft und vollständig bezüglich der Anlieferungsadresse, Email-Adresse und Zahlungsdaten zu machen. Falschangaben können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden.
Der Besteller und Endkunde zahlt den Kaufpreis bar oder per EC-Cash und Kreditkarte bei Anlieferung.
Dem Besteller(Endkunde) ist bekannt, dass es sich bei den bestellten Produkten(Speisen und Getränke), um frisch zubereitete und leicht verderbliche Speisen und Getränke handelt. Der Endkunde ist verpflichtet zu der bekanntgegebenen Lieferzeit des Restaurants zu gewährleisten, dass die bestellten Waren uneingeschränkt entgegengenommen werden können. Der Endkunde verpflichtet sich die Ware in Empfang zu nehmen.
Die bekanntgegebene Anlieferungszeit der Bestellung kann abweichen, je nach Kundenaufkommen, Tageszeit, Menge und Entfernung der Zieladresse. Die maximale Anlieferungszeit zum Eingang der Zieladresse beträgt 90 min, sofern keine längere Lieferdauer dem Endkunden bekanntgegeben wird. Kann die Bestellung bei der angegebenen Zieladresse und Endkunden nicht übergeben werden, ist der Endkunde verpflichtet den Vertrag einzuhalten.
Das Widerrufrecht (der Bestellung) des Endkunden ist ausgeschlossen, da es sich bei der Bestellung um Speisen und Getränke handelt, welche leicht verderblich und frisch für den Endkunden zubereitet sind. Desweiteren sind nicht vorgefertigte oder versiegelte Speisen und Getränke vom Widerrufrecht ausgeschlossen.(§312 Abs.2 Nr.1,2,3 BGB)
Die bereitgestellten Produktbilder und Abbildungen der Restaurant-Webseite sind veranschaulichungen und können je nach Produkt, Abweichungen zur bestellten Speise und Getränk aufweisen.
Zeusgrillrestaurant-do.de ist berechtigt die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Benennung von Gründen zu ändern.
Sollten einzelne Bedingungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden bzw. den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so bleibt die Wirksamkeit dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen unberührt.